GrundBesteuerung in der Türkei

GrundBesteuerung in der Türkei

Grundbesteuerung in der Türkei

Wie schaut es aus mit der jährlichen Einkommensteuer für die erworbene Immobilie?

Derzeit, wenn Sie ihr Eigentum 5 Jahre nach dem Kauf, verkaufen und wenn Ihre Wertzunahme zwischen Ihrem Kaufpreis und Verkauf mehr als 8.800.-TL betragt, müssen Sie 15% dieses Gewinns als Einkommensteuer bezahlen. Dies bedeutet, dass 15% des in der Eigentumsurkunde dargestellten Gewinns als Einkommensteuer bezahlt werden muss. Wenn Sie aber mehr als ein Eigentum innerhalb eines Jahres kaufen oder verkaufen, dann müssen Sie nach den Kriterien der kommerziellen Einnahmen zahlen.

 

Wie hoch ist die jährliche Einkommensteuer, falls Sie Ihre Immobilie mieten?

Ein anderes Thema, das die Leute interessiert, die Eigentume als Investition kaufen, ist die Steuer, die über die Mieteinnahmen bezahlt werden sollte. Die jährliche Einkommensteuer von 2.800.-TL, die im Jahr 2011 steuerfrei war, wurde im Jahr 2012 3.000.-TL. Die Anleger, die eine Rückgabe mehr als diesen Betrag haben, unterliegen derzeit der Mietzinssteuer.

Z­. b: Eine Person mit 1.000.-TL Mieteinnahmen pro Monat erhielt 12.000.-TL an Miete pro

Jahr. Diese Person muss 11% des genannten jährlichen Betrags als Einkommensteuer zahlen, was bedeutet

1.320-TL